AniNite'07
Allgemein
Festival-Sponsor
Stabilo
Raiffeisen Club
Silverserver


AniGraz Pressemeldung
Download: icon PDF oder icon DOC

Pressekontakt: Richard Pyrker, Tel: +43-699-177 33 033, "presse [ät] animanga [punkt] at"

Konnichi Wa!

Graz wird einen Tag lang zu Klein-Tokio

Am Samstag, 14. April 2007, grüßt das Royal English Cinema Graz mit „Konnichi Wa!“ – Japan-Begeisterte treffen sich bei der Veranstaltung „AniGraz“ mit Manga, Anime und Kostüm-Wettbewerb.

Konnichi Wa (Hallo)! Das größte Festival der japanischen Popkultur, die jährliche AniNite in Wien, lädt zu einem fernöstlichen Ausflug ins Herz der Steiermark. Graz wird für einen Tag zu Klein-Tokio: Bei „AniGraz“ im Rahmen des Festivals filmASIA stürmen kostümierte Besucher das Royal English Cinema.

Als Österreich-Premiere werden zwei herausragende Anime-Kinofilme präsentiert: „Paprika“ um 15h von Satoshi Kon („Perfect Blue“) und „Tekkon Kinkreet“ um 21h, das neuste Meisterwerk des Studio 4° C („Steamboy“).

Anime, animierte Filme aus Japan, stehen den ganzen Tag auf dem Filmprogramm der AniGraz in zwei Kinosälen des Royal English Cinema. Die Cosplay-Show (Kostüm-Rollenspiel) lockt Fans aus ganz Österreich an, ihre Helden aus bekannten Manga auf der großen Bühne des Kinos nachzuspielen. Preise winken und Zaungäste sind ausdrücklich erwünscht! Junge Zeichnertalente werden sich auf Illustrator und Gaststar Florian Satzinger freuen, der bei AniGraz seine Tricks auf der Bühne präsentieren wird. Die Manga-Ausstellung von den bekannten Zeichnern Alexandra Völker und DuO lädt im Foyer zum Staunen ein.

Festival filmASIA präsentiert das Event AniGraz am 14. April in Kooperation mit AniManga. Für alle Freunde des asiatischen Kinos bietet filmASIA von 13.-17. April aktuelle Kino Highlights und Veranstaltungen, Themenabende und vieles mehr.

AniGraz
14. April 2007 im Royal English Cinema
Conrad von Hötzendorfstraße 10 in 8010 Graz
Öffnungszeiten: Samstag 14 bis 23 Uhr
Eintrittspreis: 8€, Schüler/Studenten 7€, Cosplayer 6€

Links:
AniGraz: www.anigraz.at
Im Rahmen des Festivals filmASIA: www.filmasia.at

Rückfragen:
Event AniGraz: Richard Pyrker, +43-699-177 33 033, "presse [ät] animanga [punkt] at"
Festival filmASIA: Oliver Pink, +43-664-220 18 52, "presse [ät] filmasia [punkt] at"