AniNite'07
Allgemein
Festival-Sponsor
Stabilo
Raiffeisen Club
Silverserver


AniGraz Programm

LeinwandDatum: 14. April 2007 von 14-23 Uhr
Ort: Royal English Cinema (zum Lageplan)
Graz, Conrad-von-Hötzendorf-Straße 10
Eintritt: 8 € / 7 € Schüler,Studis / 6 € Cosplayer

Unterkunft: Jugendherberge
oder günstiges Hotel Etap

Wegbeschreibung: Graz Jakominiplatz > Straßenbahn 4 (Richtung Libenau) oder 5 (Richtung Puntigam). Gleich bei nächster Station aussteigen (Finanzamt). Kino auf anderer Straßenseite ist nicht zu übersehen.

Im Rahmen des neuen filmASIA, Festival für asiatischen Film, präsentieren wir die AniGraz: Einen ganzen Tag steht Graz im Zeichen von Anime und Manga!

Programm

» Cosplay-Wettbewerb (18-21 Uhr)

Alle TeilnehmerInnen können sich präsentieren, einzeln oder als Gruppe. Es gibt keine Vorgaben - Hauptsache, ihr habt Spaß dabei!
Die Preise:
AniNite-Conticket sowie signierte Original-Zeichnungen und Manga von Alexandra Völker, Gina Wetzel und DuO. Weitere Preise seien hier noch nicht verraten ^^ Wir freuen uns auf viele Teilnehmer! Natürlich könnt ihr auch verkleidet kommen, ohne am Wettbewerb teilzunehmen. Anmeldung per E-Mail "cosplay [ät] aninite [punkt] at"

» Anime Österreich-Premieren!

DayLight 15 Uhr:
Paprika (OmeU, ab 16 J., brandneuer Kinofilm v. Satoshi Kon, Website)
Aus der Hand des "Perfect Blue" Regisseurs, nach einem Sci-Fi Roman.
Österreich-Premiere, zuletzt bei Cineasia Festival Köln präsentiert.

NiteLight 21 Uhr:
Tekkon Kinkreet (OmeU, ab 16 J., ebenso neuer Kinofilm, Website)
Das neueste Meisterwerk des Studios 4° C ("Steamboy").
Österreich-Premiere, zuletzt bei Cineasia und Berlinale präsentiert.

paprika.jpg

»
Anime-Rahmenprogramm (14-21 Uhr)

Great Teacher Onizuka (Infos)
Paranoia Agent (Infos)
I"s Pure (Infos)
Papa to Kiss - Kiss in the Dark (Infos)
Princess Princess (Infos)

» Gast-Star Florian Satzinger

Florian Satzinger ist professioneller Zeichner und Illustrator aus Österreich, er kommt aus der Schule des legendären Disney und Hanna-Barbara Altmeisters Ken Southworth. In einer Bühnenshow präsentiert er seine Tricks. Website von Florian Satzinger

» Manga-Ausstellung im Foyer

Die Ausstellung "Manga made in Germany" zeigt Original-Zeichnungen von Alexandra Völker und DuO. Begleitend dazu wird eine Dokumentation über deutsche Mangakas gezeigt: Der Kurzfilm gibt einen unterhaltsamen Einblick in das Leben und die (Zeichen-)arbeit der Nachwuchs-Stars. Mehr Infos zur Ausstellung

Ausstellung
Manga made in Germany

Alexandra Völker
Alexandra Völker