AniNite'07
Allgemein
Festival-Sponsor
Stabilo
Raiffeisen Club
Silverserver


Filmprogramm

Durchgehend, Filmraum

Anime sind japanische Animationsfilme. So wie Manga sind diese Filme keinem Genre oder Altersbeschränkung unterworfen. Populäre TV-Serien unterhalten uns Europäer schon seit Jahrzehnten: Biene Maya, Heidi, Nils Holgersson, Sailor Moon, Pokemon und YuGiOh sind japanische Anime. Zeitplan siehe weiter unten!

Welterstaufführung: LIVING IN A MANGA


Filmraum, Sa 16h (in Anwesenheit des Regisseurs)

Living in a Manga
Filmemacher Markus Riedl in Tokio
Living in a Manga ist der Titel einer besonderen Doku des Videojournalisten und Filmemachers Markus Riedl. Er verbrachte dieses Jahr zwei Monate in Tokyo, Osaka und Kyoto und beobachtete mit seiner Kamera den ganz normalen Alltagswahnsinn in Japans Metropolen. Herausgekommen ist ein spannender episodenartiger Kurzfilm, der den Eindruck vermittelt, als würde man für eine Viertelstunde wirklich selber in Japan sein.

Living in a Manga (J. 2007, 15min), Welterstaufführung in Anwesenheit des Filmemachers mit anschl. Diskussion.

Trailer von Living in a Manga:

Programm Freitag:

17:00 – 18:00 ... Princess Princess
21:00 – 22:30 ... The Place Promised in Our Early Days
22:30 – 24:00 ... Gunslinger Girls

Programm Samstag:

10:05 – 11:30 ... Tsubasa Chronicles
11:30 – 13.00 ... Coyote Ragtime Show
13:30 – 15:00 ... Samurai Champloo
15:00 – 16:00 ... Kiss in the Dark
17:00 – 18:30 ... Black Lagoon
18:30 – 20:00 ... Origin - Spirits of the Past
20:00 – 22:00 ... Samurai 7
22:00 – 23:45 ... Paranoia Agent

Programm Sonntag:

10:15 – 12:00 ... Paradise Kiss
13:30 – 14:45 ... Astraea Testament – The Good Witch of the West
14:45 – 16:00 ... Ein Supertrio - Cat's Eye