AniNite'07
Allgemein
Festival-Sponsor
Stabilo
Raiffeisen Club
Silverserver


Versteigerung

Samstag, Großer Saal Raiffeisen Bühne


Image Auch dieses Jahr gibt es wieder eine Anime Auktion, auf der jeder Besucher seine außergewöhnlichsten Sachen versteigern lassen kann. Ihr müsst uns einfach auf der AniNite'07 den zu versteigerten Artikel mitbringen und das Startgebot angeben, den Rest erledigt das AniNite-Team, die Ware kann am Infostand abgegeben werden. Es wird selbstverständlich KEINE PROVISION verlangt!

Gerne gesehen sind Wallscrolls, Einzelstücke, Fertige Modelkits, Limitierte Waren, DVDs, außergewöhnliche Plüschfiguren, importierte Waren, Zeichenbedarf.

Regeln der Anime Auktion:

1. Keine Einzel-Mangas (ausgenommen komplette Serien)
2. Keine VHS Kassetten, Einzel DVDs (Ausgenommen Deluxe, Limited und Special Boxen)
3. Keine Bootlegs
4. Keine beschädigte oder stark benutzte Ware
5. Die Auktion soll dazu da sein Waren zu versteigern, die man nicht sowieso überall bekommt.
6. Keine Provision, keine versteckten Kosten
7. Kein Kleinzeug, die Ware sollte einen Mindestwert von etwa 10 Euro übersteigen, kleinere Sachen nur in Sets
8. Wir behalten uns vor, die Anzahl der Gegenstände pro Verkäufer zu beschränken

Die Ware kann maximal bis Samstag Vormittag abgegeben werden.
Wir können leider nicht garantieren, dass alle Gegenstände die abgegeben werden, auch verkauft werden. Der Verkäufer erhält von uns eine Bestätigung, womit er seine Sachen wieder abholen kann.

Ablauf der Versteigerung

Jeder Verkäufer erhält ein Karteiblatt, welches er vor Abgabe der Ware abgibt. Darauf
hat er seinen Namen, das Objekt, eine kurze Beschreibung und den Mindestpreis anzugeben. Die Reihenfolge der Gegenstände wird dann von uns gewählt, der Moderator wird (mit Hilfe der Karteikarten) die Ware mit Mindestpreis vorstellen. Es wird für die Ware geboten, bis kein höheres Gebot vorhanden ist. Wird die Ware ersteigert, muss der Käufer sie sofort entgegennehmen. Wird für einen Gegenstand nicht geboten, so wird der Gegenstand zurück gelegt. Nicht verkaufte Gegenstände können unmittelbar nach der Auktion abgeholt werden.

Anmeldungen für die Versteigerung mit: Objekt, Beschreibung, Menge, Rufpreis und Name am Infostand.